Tipps für ein plastikfreies Leben

Geben Sie das Shampoo in Kunststoffflaschen auf.

Es gibt mehrere kunststofffreie Optionen, wie man im Nachhaltiger Leben Blog ecomonkey lernt:

Die „No-Poo-Methode verwendet eine Backpulver- und Wasserwäsche und eine Apfelessigspülung. Das ist die Methode, die ich verwende, und die Zahl der Menschen, die darauf schwören, wächst.

Wenn No-Poo zu knallhart erscheint, gibt es massive Shampoo-Bars, die Sie verwenden können. Zu den Marken gehören:
Aquarian Bath Shampoo-Riegel
J.R. Liggetts altmodische Shampoo-Bar

Oder versuchen Sie eine Suche nach Shampoo + Riegel auf Etsy.com und fordern Sie den Verkäufer auf, Ihren Shampoo-Riegel ohne Kunststoffverpackung zu versenden.

Probieren Sie Haarwurzeln und Pomaden in Metalldosen oder Gläsern.

Mein Lieblingsprodukt war früher ein Produkt namens Product, das nur eine Handvoll Zutaten enthält und im Glasbehälter, wenn auch mit Kunststoffkappe, angeboten wurde. Und dann entdeckte ich Made-On Second Life Hair Butter, und mein Leben änderte sich völlig. Dieses Material ist für das Zähmen der frizzies ehrfürchtig, wenn Sie lockiges Haar haben, wie ich tue.

Färben Sie Haare mit Henna, die ohne Plastikverpackung gekauft wurden.
Lesen Sie, wie ich Henna in großen Mengen oder in fester Form ohne Kunststoff kaufe und wie ich sie mische und anwende, um die grauen Haare abzudecken, die mich älter aussehen lassen, als ich fühle.

Backpulver ist das beste Deodorant überhaupt.

Anstelle von Deodorant in einem Plastikbehälter verwende ich Natron, gemischt mit ein paar Tropfen Teebaumöl, das auf trockene Achseln mit einer wiederverwendbaren Baumwollkugel aufgetragen wird. Es funktioniert besser als jedes kommerzielle Deodorant, das ich je benutzt habe. Im Ernst. Wenn Sie nicht denken, dass Backpulver-Deo Ihr Ding ist, gibt es andere Möglichkeiten. Lies meine große, große, plastikfreie, ungiftige, ungiftige Deodorant-Bewertung. Aber ehrlich gesagt? Probieren Sie zuerst das Backpulver. Kein Witz. Ich würde es benutzen, auch wenn ich nicht versuchen würde, meinen Plastikkonsum zu reduzieren.

Versuchen Sie es mit fester Rasierseife anstelle von Rasiercreme in Dosen.

Es gibt Rasierseifen, die speziell für diesen Zweck hergestellt wurden (Simmons, Williams), aber ich habe festgestellt, dass jedes reichhaltige Seifenstück geeignet ist.

Wählen Sie Lotionen und Lippenbalsame in kunststofffreien Behältern.

Organic Essence verpackt seine Körperlotionen in kompostierbare Kartondosen und seine Lippenbalsame in ausgeklügelten Pappröhrchen, die sich vom Ende her zusammendrücken. Es gibt auch Lotionstangen und Lippenbalsame und Glanzgläser, die in Glas- oder Metallbehältern erhältlich sind. Und ich habe auch meine eigene hausgemachte Lotion hergestellt, aber jetzt, da Organic Essence verantwortungsvolle Verpackungen verwendet, überlasse ich ihnen die Herstellung der Lotion.

Wechseln Sie von einem Kunststoffrasierer zu einem gebrauchten Sicherheitsrasierer.

Ich fand meinen in einem Antiquitätenladen. Mehr über das Rasiermesser und die Klingen hier.

Überlegen Sie, wie Sie Ihre Zähne putzen.

Lesen Sie hier mehr über die Auswahl an Zahnpasta/Pulver/Seife oder probieren Sie neue Biss Zahnpasta-Bits.

Lesen Sie die Wahrheit über „biologisch abbaubare“ Zahnbürsten und vergleichen Sie hier und hier weniger Kunststoff-Zahnbürstenalternativen.

Finden Sie kunststofffreie, abfallfreie Zahnseide.

Kokosöl ist ideal für Erwachsene.

Im Ernst, es ist ein großartiges Gleitmittel, und seine natürlichen antimykotischen Eigenschaften sind besonders gut für Frauen. Aber beachten Sie, dass die ölbasierten Gleitmittel nicht gut mit Latex harmonieren.

Wählen Sie Toilettenpapier, das nicht in Plastik verpackt ist.

Wer Toilettenpapier der Marke Crap gibt, kommt in einem Karton mit in Papier verpackten Rollen. Kein Plastik. Sie bieten eine Auswahl an Recyclingpapier oder Bambus. Und das Unternehmen gibt 50% seines Gewinns für den Bau von Toiletten und Sanitäranlagen in Entwicklungsländern aus.

Siebte Generation recyceltes, einzeln verpacktes Toilettenpapier kann von Fall zu Fall über Amazon.com bestellt werden. Es wird in einem Karton ohne Plastikverpackung geliefert.